Die Internet World 2011 von SoMe bis SEO Die Internet World 2011 von SoMe bis SEO

Von SoMe bis SEO: Die Internet World 2011

Auf der Internet World 2011 auf dem Gelände der Messe München war das Thema „Factoring“ ein beherrschendes. Es schien, als würde sich ein Stand entsprechender Finanzdienstleister an den anderen reihen. Da ist offensichtlich ganz schön Musik drinnen! Aber auch der Komplex „Social Media“ hat die Fachmesse für E-Commerce, Online-Marketing und Internet Technologie durchdrungen. Denn Marken müssen sich im Netz behaupten. In diesem Zusammenhang sagte Holger Thiemann von Qype:  „Die Online Reputation, der Ruf eines Händlers im Netz, ist für potentielle Käufer entscheidend. Unternehmen sollten über das, was über sie geschrieben wird, informiert sein und das Feedback ernst nehmen.“

Social Media Monitoring

Diesen Ball griff die T-Systems Multimedia Solutions GmbH an ihrem Stand auf. Dort präsentierte sie ein Social-Media-Monitoring-Tool, das die Telekom-Enkelin zusammen mit einem englischen Partner entwickelt hat. Es bietet Unternehmen in Echtzeit einen Überblick darüber, was über sie, ihre Marken, Produkte, Dienstleistungen in einschlägigen SoMe-Portalen, aber auch in Foren veröffentlicht wird. Tobias Müller von T-Systems Multimedia Solutions hat  freundlicherweise in einem Interview die Bedeutung und Funktionalität von SoMe-Monitoring erläutert:

Suchmaschinenoptimierung

Social Media beeinflusst das Suchmaschinen-Ranking, das im E-Commerce traditionell eine große Rolle spielt. Entsprechend viele SE-Optimierer tummelten sich auch auf der Internet World. Dabei ist der Ansatz von Thomas Gruhle aus Berlin aufgefallen, der seinen Kunden sagt, sie bräuchten nicht irgendwelche Backlinks, sondern Links, „die Trust auf Ihre Webseite vererben“. Genau das bietet er mit seinem Unternehmen Barketing, einer Agentur für Linkbildung und Suchmaschinenoptimierung.

Internet World 2011 wächst um 30 Prozent

Weitere thematischen Schwerpunkte auf der Internet World 2011 orientierten sich an aktuellen Trends wie Social Media Strategie, Online Reputation, Conversion Optimierung, Multichannel im E-Commerce sowie Location Based Services und Mobile Apps. Hierzu konnten die Messebesucher hochkarätig besetzten Vorträgen auf dem parallelen Internet World Kongress lauschen. Nach Angaben der Veranstalter verzeichnete die Messe gegenüber dem Vorjahr ein Wachstum um über 30 Prozent. Rund 150 Aussteller präsentierten auf über 8.000 Quadratmeter Lösungen, mit denen man Online-Shops noch erfolgreicher machen kann.

Dieses kleine Video gibt einen Überblick über die Internet World 2011.

 

Tagged:

Comments (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.