DFKOM Social Media Guidelines

18. October 2011
18. October 2011 Dr. Dominik Faust

DFKOM Social Media Guidelines

In der vergangenen Woche hat Christian Buggisch in seinem Blog begonnen, eine Liste mit Social Media Guidelines deutscher Unternehmen zu veröffentlichen. Zunächst war die Auflistung durchaus überschaubar, doch seither wächst sie stetig. Vor diesem Hintergrund haben wir uns entschlossen, unsere seit dem 1. Juni 2010 in Kraft getretenen Guidelines ebenfalls zu veröffentlichen. Wir haben sie zu diesem Zweck etwas aktualisiert und in Form einer PPT-Präsentation gegossen. Das Besondere: Unsere Richtlinien spiegeln die Zweigleisigkeit wider, die wir fahren: Zum einen sind wir selbst als Unternehmen seit Jahren im Social Web aktiv und zum anderen unterstützen wir andere Unternehmen auf ihrem Weg ins Mitmach-Web.


In guter Gesellschaft mit Daimler, Telekom & Co.

Mit der Veröffentlichung unserer 18 Punkte umfassenden Social Media Guidelines befinden wir uns übrigens in guter Gesellschaft: Nach einer aktuellen Untersuchung der Berliner Ausschnitt Medienbeobachtung – Deutsche Medienbeobachtungs Agentur GmbH haben von den DAX-30-Unternehmen bislang nur die Daimler AG, die Deutschen Post DHL, SAP und die Deutsche Telekom AG ihre Social Media Richtlinien publik gemacht. Die wichtigsten Ergebnisse sind in dieser Infografik (Originalgröße) zusammengefasst:

Infografik Social Media Guidelines

© Ausschnitt Medienbeobachtung

Dr. Dominik Faust

Dominik verfügt über langjährige Expertise und etliche Zertifikate in Leadership, Change Management, digitale Kommunikation und Business Moderation. Als Führungskraft (+70 MA) hat er selbst zahlreiche Wandelvorhaben initiiert und konzipiert sowie unter Einbindung der Betroffenen erfolgreich realisiert. Er promovierte über notwendige Veränderungen internationaler Organisationen zur Steigerung ihrer Effektivität und Effizienz. Dominik ist Gastdozent für Change Management und Change Communications an mehreren Hochschulen. Auf diesen Gebieten berät er mit seinem Team seit Jahren erfolgreich Manager auf C-Level.