Change Management

Neue Kultur der Vernetzung

Gemeinsam erreicht:

VISION & STRATEGISCHE AUSRICHTUNG
SIGNIFIKANTE STEIGERUNG VON EFFEKTIVITÄT & EFFIZIENZ
ORGANISATIONSWEITE TRANSFORMATION

Ausgangslage:

Ein traditionsreiches mittelständisches Medienunternehmen produzierte Inhalte und Angebote für Print, Audio, TV/Video und Online. Die über 70 Beschäftigten verlegten ein Wochenmagazin (Auflage: ca. 27.000), produzierten Hörfunk- und Fernsehsendungen für lokale Anbieter und betreuen Online- sowie Social-Media-Auftritte für über 1.000 Kunden. Die Kommunikations- und Führungskultur war sehr hierarchisch geprägt.

Aufgabenstellung:

Was fehlte, waren unter anderem Strukturen und Prozesse für eine medienübergreifende Zusammenarbeit zum Generieren neuer, cross- und transmedialer Produkte. Außerdem litten Effizienz und Effektivität des Medienunternehmens erheblich unter gewachsenen Doppelstrukturen sowie unter einer historisch bedingt sehr schwach ausgeprägten Kooperationskultur. Ferner fehlten digitale Innovationen zum Gewinnen neuer Anspruchsgruppen.

 > 10 %

der Bilanzsumme eingespart durch Vernetzen interner und externer Ressourcen.

> 100 %

höhere Online-Reichweite durch neue Strukturen, Systeme und Prozesse.

1

transformierte Kultur der medienübergreifenden und digitalen Zusammenarbeit.

Die mehrjährige Transformation umfasste etliche Change-Prozesse. Unter anderem wurden die multimedialen Angebote segmentiert. Außerdem konnte die Aufbauorganisation so umgebaut werden, dass interne Ressourcen effektiver und effizienter vernetzt wurden. Begleitet wurde dies durch neue Führungsstrukturen, neue Meetingsstrukturen, die Einführung einer neuen Finanzbuchhaltung und eines modernen Controllings. Darüber hinaus galt es, neue Zielgruppen mit innovativen digitalen Angeboten zu gewinnen und die Kosten signifikant zu reduzieren, was ebenfalls beides gelang.

Dies alles erfolgte auf der Basis einschlägiger Chance Management Methoden, denen eine sorgfältige Analyse der Ist- sowie eine Planung der Soll-Situationen voraus ging. Am Ende stand die erfolgreiche Restrukturierung des Medienunternehmens. Außerdem gelang es, die Saat für eine neue Kultur der medienübergreifenden Zusammenarbeit zu legen, die über die folgenden Jahre reifen konnte.

Was können wir für Sie tun?

Wir sind gerne für Sie da!