Digitalisierung Archive - viadoo Digitalisierung Archive - viadoo

Logistischer Maßanzug für „Sissi“ und LTOs

Wohin mit den Daten? Das fragen sich angesichts des ständig wachsenden Datenaufkommens immer mehr Unternehmen. Eine Lösung bietet die Schatzkammer der deutschen Filmgeschichte. Wo die Originalbänder von „Sissi“ & Co. sicher und gleichmäßig klimatisiert lagern, ist auch Platz zur externen Archivierung digitaler Datenträger wie LTOs. Wir haben uns das Hochsicherungslager einmal näher angesehen.

Read more

Connected Car: MWC goes Automotive

Im Zeitalter der digitalen Transformation weichen die Grenzen zwischen den Branchen weiter auf: Startups entwickeln Geschäftsmodelle für Industrien, von denen sie ursprünglich keine Ahnung hatten. Wir haben in diesem Blog bereits etliche Beispiele dafür gebracht wie Bohéme oder Easy Car Pay. Mit ihren Innovationen fordern sie etablierte Player heraus. Als Konsequenz öffnen sich bislang eher geschlossene Communities für branchenfremde Unternehmen. So präsentieren sich zum Beispiel Hersteller und Dienstleister aus der Autobranche immer öfter auch auf Hightech-Messen. Die CeBIT in Hannover wird das ebenso zeigen wie derzeit der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona. Dort demonstrieren zahlreiche Unternehmen den Stand der Dinge beim Wettbewerb um die besten Innovationen in den automobilen Zukunftsfeldern Connected Car, autonomes Fahren, Carsharing und Elektromobilität.

Read more

Studie: Digitale Vermarktung oft schlecht

Die Videoisierung sozialer Medien ist ein Megatrend in Kommunikation und wichtig für die digitale Vermarktung. Große Konzerne wie die Daimler AG haben das längst erkannt. Sie wissen, dass Bewegtbilder angesehen und geteilt werden, dass sich Botschaften über Clips rasch verbreiten lassen. Jetzt an Weihnachten macht Daimler-CEO Dieter Zetsche genau das wieder deutlich. In einem 2-Minuten-Video samt witzigem Making-Of-Material bedankt er sich bei seinen rund 280.000 Mitarbeitern. Doch das ist nur die vordergründige Botschaft. Die Botschaft im Hintergrund lautet: Seht her, wir wandeln den qualitativ hochwertigen, aber behäbigen Konzern in ein agiles Unternehmen mit Start-up-Mentalität.Und das kommt bei Stakeholdern wie den Mitarbeitern, den Aktionären, den Kunden an.

Read more

Die neuen Intermediäre im Online-Autohandel

In der Startup-Szene der Silicon Valleys dieser Welt gilt das Motto „Cut out the middle man“. Damit wird der disruptive Prozess umschrieben, bei dem junge Unternehmen mit ihren Entwicklungen bestimmte Glieder von Wertschöpfungsketten überflüssig machen (Disintermediation). Im Gebrauchtwagenmarkt gibt es einen gegenläufigen Trend: Immer mehr Online-Plattformen schieben sich zwischen Käufer und Verkäufer, um ein Stück des Kuchens abzugreifen. Es sind die neuen Intermediäre im Online-Autohandel. Ihr Geschäftsmodell ist eines der beliebtesten und am meisten verwendeten im eCommerce.

Read more

Bits & Pretzels goes Automotive

Andreas Bruckschlögl, Dr. Bernd Storm und Felix Haas können stolz auf sich und ihr Team sein: Innerhalb von vier Jahren haben sie aus einem Weißwurstfrühstück für Münchner Startups mit kaum mehr als einhundert Teilnehmern eine der angesagtesten Gründer-Konferenzen mit über 5.000 Gästen gemacht. Das Besondere an der seit 2014 „Bits and Pretzels“ genannten Veranstaltung ist der Geist, den sie atmet. Auf ihr kommen Menschen zusammen, die Lösungen für alltägliche Probleme entwickeln oder entwickeln wollen. Sie arbeiten in kleinen Teams, sind wendig, voller Tatendrang und häufig unbeirrbar. Nicht immer stammen sie aus der Branche, in der sie ein Problem identifiziert haben. Und häufig genug verbinden ihre Entwicklungen mehrere Branchen miteinander.

Read more